CALL FOR ARTISTS

Bildschirmfoto 2017-12-19 um 17.35.10

MS ARTVILLE
21. Juli – 11. August 2018
in Hamburg-Wilhelmsburg

Gesucht werden künstlerische Projekte aus den Bereichen Bildende Kunst, Performances, Theater und anderen interaktiven Kunstfeldern. Dabei sollen die Kunstwerke in diesem Jahr insbesondere dazu beitragen, das Festivalgelände auch neben den regulären Veranstaltungen des Festivalsommers weiter zu öffnen und den Dialog sowie die kritische Auseinandersetzung zu fördern – innerhalb eines urbanen Metaraums für Kunst und Diskurs.

Wenn ihr Teil des MS ARTVILLE im Sommer 2018 sein möchtet, schickt uns eine Bewerbung mit eurer konkreten künstlerischen Idee für das Festival, sowie einen Auszug aus eurem bisherigen künstlerischen Schaffen in digitaler Form per Email. Bitte skizziert eure Projektidee, die ihr auf dem MS ARTVILLE 2018 (21. Juli – 11. August) umsetzen und ausstellen wollt, durch Texte und Bilder/Zeichnungen so genau wie möglich. Bei Fragen und komplexen Vorhaben kontaktiert uns gerne jederzeit per E-Mail (info@msartville.de). Wir versuchen so schnell wie möglich zu antworten.

Bewerbung
Die Bewerbung sollte folgende Informationen enthalten:

  • Projektvorschlag mit folgenden Infos:
    • Ausführliche Skizze des Projektes in Text und Bild
    • Kostenkalkulation, inklusive:
      •  Materialkosten
      • Honorarvorstellung
      • Reisekosten
      • etc.
    • Anzahl der mitgebrachten oder benötigten HelferInnen für den Aufbau vor Ort
    • Dauer der Produktion / des Ausbaus vor Ort
    • Weitere, für die Idee benötigte Hinweise und Informationen
  • Euren künstlerischen Werdegang:
    • Portfolio mit einer Auswahl an bisherigen künstlerischen Arbeiten
    • Kurzbiografie
    • Foto des Künstlers/der Künstlerin bzw. Künstlergruppe
    • Bei Künstlergruppen: Angaben zur Zusammensetzung des Teams
  • Kontaktdaten des Ansprechpartners/der Ansprechpartnerin

Bewerbungsschluss: 15. Februar 2018

Kontakt: Bitte sendet eure Bewerbung mit dem Betreff „Bewerbung 2018 + Name“ an info@msartville.de.

Auswahl der KünstlerInnen: Die Auswahl der Künstler/innen findet im März 2018 im Anschluss an die Ausschreibung statt.